Suchen
... aus dem Täufertum im 16. und 17. Jahrhundert verfolgten und töteten. Taufe und Gemeinde gehörten für die Baptisten zusammen. Die Evangelischen Kirchen und die katholische Kirche lehren, dass die Taufe ...
... ein Verfolgter, einer, der selbst um Jesu Willen Leiden auf sich nimmt.   Als Jesus Paulus vor Damaskus angesprochen hat, da wusste Paulus: „Den, für den ich gekämpft habe, den ich meinte verteidigen ...
... Einheimischer unter euch und du sollst ihn lieben wie dich selbst. – Gottes Gebot ist klar. Das Grundgesetz ist auch klar: Der erste Absatz Artikel 16a des Grundgesetzes lautet knapp: „Politisch Verfolgte ...
... Leben, es sind zuerst die vielen Schicksale anderer Menschen, die mich bewegen, für die ich Trost brauche. Ich denke an einsame Menschen. Ich denke an verfolgte Christen. Ich denke an Kranke ohne medizinische ...
... wir? Anhaltend! Dringlich! Ohne Aufhören! Mit ganzem Ernst! – Beten wir für Erweckung? Beten wir für einen neuen Aufbruch in unserer Gemeinde? Beten wir für verfolgte Christen, für die Flüchtlingsnot im ...
... den Kelch an ihm vorübergehen zu lassen. Die Taufe wird hier als Bild für den Übergang verwendet. Die Leidenstaufe ist ein Bild für einen sehr schweren Weg in die Herrlichkeit, für verfolgte Christen, ...
... Sich mit der Situation und den Gebeten anderer eins zu machen. Wenn wir beten für verfolgte Christen, aber auch für Moslems im Iran oder in Syrien, die fliehen und Angst um ihr Leben haben, dann stellen ...
Am Freitag, den 26.04.2013, fand AfterShock in der Kasseler Stadthalle statt. Wir ließen uns diese Gelegenheit natürlich nicht entgehen: Zehn Leute von der JaM waren gekommen. Und ungeachtet des nasskalten ...
Zum Anfang