Filter löschen

2. Korinther 9, 6-15 Teilen ist Gottesdienst

Gebt nichts, wenn ihr euch dazu bedrängt fühlt. Es muss freiwillig sein. Ohne Zögern und Bedauern. Du musst überhaupt nichts geben. Du darfst mit großer Freiheit an den Kollektenkörben draußen vorbeigehen. Auch was die anderen denken, kann dir dabei egal sein.

Lasst euch versöhnen mit Gott

Wir leiden vielleicht, weil wir nicht alles bekommen im Leben, weil uns vieles nicht gelingt, weil unser Leben nicht nur leicht und frei und reich ist. Wir leiden unter Einschränkungen in unserem Leben. Jesus hatte ein anderes Leiden. Er hat gelitten, weil er wusste, dass die Menschen verloren gehen. Das konnte er nie ausblenden.